Nachdem Ihr hoffentlich gut in das neue Jahr 2019 gestartet seid und die Urlaubsplanungen in die heiße Phase eintreten, möchten wir auf unsere Highlight-Veranstaltungen 2019 hinweisen. Ihr werdet sehen, es wird Einiges geboten und Ihr habt die Auswahl aus einem breit gefächerten Programm.

Der erste große Höhepunkt ist 2019 der Festspielfrühling Rügen, der vom 29. März bis 07. April stattfindet. Am Samstag, den 06. April 2019, findet das Konzert „Stars in der Nordperdhalle“ statt, ein Abend mit Simone Kermes und dem Fauré Quartett. Beim „Wanderfrühling Rügen“, der vom 05. bis 14. April 2019 auf der gesamten Insel Rügen mit zahlreichen Veranstaltungen lockt, könnt Ihr den Frühling begrüßen. Danach folgen dann noch viele weitere Veranstaltungen, wie beispielsweise der Maiumzug, oder auch das Mönchguter Heringsfest, die Oldtimer-Rallye „Rügen Classics und die Höhepunktveranstaltungen wie Bernsteinpromenadenfest, Seebrückenfest und noch so viel mehr …

Anbei schicken wir Euch nochmals einen kleinen Überblick … darauf könnt Ihr Euch freuen … auf dem Foto: Mönchguter Heringsfest

Mönchguter Heringsfest (Foto: Kurverwaltung Göhren)

29. März 2019 bis 07. April 2019: Festspielfrühling Rügen (mit Konzert in der Nordperdhalle)
05. April 2019 bis 14. April 2019: Wanderfrühling Rügen
21. April 2019: Osterfeuer
30. April 2019: Maiumzug und Tanz in den Mai
04. und 05. Mai 2019: Mönchguter Heringsfest
30. Mai 2019: Rügen Classics Oldtimer Rallye
01. und 02. Juni 2019: 17. Bernsteinpromenadenfest
(voraussichtlich) 12. Juni bis 16. Juni 2019: Weinfest
14. Juni bis 16. Juni 2019: 2. Kunsthandwerkermarkt „Schöne Dinge und Meer“
14. Juli 2019 bis 11. August 2019: 2. Young-Sound-Days Göhren
16. Juli 2019 bis 18. Juli 2019: 17. Sommergartenfest
29. Juli 2019 bis 31. Juli 2019: Göhrener Kinosommer
06. August 2019 bis 08. August 2019: Göhrener Seebrückenfest
30. August 2019 bis 01. September 2019: 2. Wikinger-Strandfest Göhren
26. Oktober 2019: Bernsteinfest mit Wahl der Deutschen Bernsteinkönigin
30. November und 01. Dezember 2019: Mönchguter Weihnachtsmarkt
30. und 31. Dezember 2019: Göhrener Strandkorbsilvester

Wir wünschen Euch schon jetzt viel Spaß dabei und wenn Ihr Fragen habt, dann kommt entweder vorbei, oder ruft uns an unter 038 308 – 66790, mailt uns an kv@goehren-ruegen.de oder nutzt beispielsweise auch unseren Facebook-Messenger … wir freuen uns auf Euch … mit den besten Grüßen von Eurer Kurverwaltung Göhren

 

2 Idee über “Highlights im Jahr 2019 im Ostseebad Göhren

  1. Philip sagt:

    Liebe Damen und Herren,
    Ihr macht ja schon viele tolle Veranstaltungen, aber diese sind über den Raum Göhren kaum bekannt. Ich finde die Homepage ansprechend (Bilder, „Du“ – Ansprache etc.), aber den Text viel zu lang und ausgerechnet bei der Zielgruppe zu blass und damit schwer zu lesen.
    Auch ist der Internetauftritt für heutige Maßstäbe zu überladen und von der Ergonomie nicht intuitiv zu bedienen.
    Einige der Veranstaltungen wirken ein wenig angestaubt und die auftretenden Künstler eher aus der dritten Reihe (Kosten oder Investition?). Die Lage Göhrens finden wir hervorragend und es gibt tatsächlich auch gute Gastronomie (Kapitänsklause, Tafelwerk etc.), leider aber ausgerechnet an der Strandstr./ Poststr. viel drittklassige gastronomische Abfertigung (natürlich gibt es auch hier Ausnahmen). Vielleicht wäre ein Impuls (Ausschreibung des besten Gastronoms in Göhren o.ä.) hilfreich. Einige weitere Läden – auch Textilien – wirken häufig billig und wenig einladend. An der Stelle finde ich den Trend zur „Ramschmeile“ nicht überzeugend. Die Parkplatzsituation soll durch das Parkhaus am Bahnhof entschärft werden, ist aber wahrscheinlich für viele zu umständlich, da die Wege zu lang und dann noch ansteigend sind. Der Lift ist unserer Wahrnehmung nach mehr außer Betrieb als funktionierend. Um keinen falschen Eindruck zu hinterlassen, das Ostseebad Göhren ist auch heute eine Reise wert. Atemberaubende Landschaften mit seinen wunderschönen Stränden, Hügeln und ansprechenden Dörfern überzeugen jeden Gast, der Ruhe mit einer guten Infrastruktur sucht. Es sind viele gute Ideen umgesetzt, auch wenn nicht immer ein Gesamtkonzept erkennbar ist. Baulich ist mit Liebe zum Detail und Blick für Wertigkeit viel getan worden. Die Menschen sind gastfreundlich und zuvorkommend. Wir bleiben Göhren treu und sind bei allen noch zu hebenden Potentialen von dem Urlaubsort überzeugt. Beste Grüße – Philip

    • Ostseebad Göhren sagt:

      Hallo Philip, vielen Dank für Deine Hinweise. Besonders der Bereich „Online-Darstellung von Veranstaltungen“ wird in der kommenden Zeit mehr und mehr aufgearbeitet, um auch eine bessere Übersichtlichkeit zu erreichen. Dies ist diesbezüglich aber nur ein Teil, denn wir nutzen auch weitere Möglichkeiten wie Google, diverse Veranstaltungsplattformen, diverse Social Media Kanäle etc., um diese auch nach „draußen“ zu tragen. Die anderen angesprochen Themen sind natürlich mindestens genauso wichtig, um betrachtet zu werden und wichtig, doch sind hierbei viele verschiedene Dinge zu beachten und auch zu berücksichtigen, die wir als Kurverwaltung letztlich nicht allein bewältigen können. Insofern sind Deine Hinweise sehr wichtig, um sie in die tägliche Debatte einzubringen. Viele Grüße …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.