IMG_1439

Wer kocht die beste Fischsuppe des Mönchguts?

Es ist mittlerweile schon Tradition, dass am ersten Maiwochenende das Mönchguter Heringsfest im Ostseebad Göhren stattfindet. In diesem Jahr ist das genaue Datum der 5. und 6. Mai. Zudem wird das Mönchguter Heringsfest in diesem Jahr den Abschluss der Rügener Fisch(er)tage bilden. Besonderer Höhepunkt auch des diesjährigen Mönchguter Heringsfests ist der Wettbewerb um die beste Fischsuppe. Die Kurverwaltung sucht deshalb Restaurants/Gaststätten/Hotels oder auch Privatpersonen, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten und die Gäste von dem Geschmack ihrer Fischsuppe überzeugen wollen. Das Fest ist außerdem eine tolle Gelegenheit, sein Lokal vor Hunderten von Gästen und Einheimischen zu bewerben.

Insgesamt stehen am Museumsschiff Luise zehn Kochkessel und somit zehn Startplätze zur Verfügung. Die Startplätze werden nach Eingangsdatum vergeben. Die Kurverwaltung Göhren stellt 100,00 Euro Startgeld zur Verfügung, um einen Teil der Kosten für Personal und Wareneinsatz zu decken (immerhin sollen mindestens 60 Liter Suppe zur Probe zur Verfügung gestellt werden) …

Über den Gewinner werden natürlich die Gäste abstimmen, die die jeweiligen Suppen ausführlich kosten und dann auch bewerten …

Noch bis zum einschließlich 09. April 2018 können an der Teilnahme Interessierte ihre Anmeldung bei der Kurverwaltung Göhren, Poststraße 9, 18586 Ostseebad Göhren abgeben …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.