Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Cornelia Oschmann aus Tambach-Dietharz schrieb am 9. September 2018 um 9:58:
Wir waren bis gestern in Göhren und haben festgestellt das sich Göhren viel zum negativen verändert hat .Der Scrägaufzug war wieder nicht in Betrieb ,Behindertentoiletten hab ich auch nicht gefunden.Die Ladenbesitzer bis auf einige sind froh wen sie nichts zutun haben so kam es mir jedenfalls in einigen Läden vor.Die nette und freundliche Art die es mal gab ,gibt es nicht mehr schade. Ob wir nochmal nach Göhren kommen glaube ich kaum.Auch die Kurtaxe für Schwerbehinderte find ich zu viel in den anderen Seebädern wie Sellin oder Binz den da bezahlt man als Schwerbehinderter nichts.Das einzige positive war unser Hotel .
Administrator-Antwort von: Ostseebad Göhren
Danke für Ihre Hinweise. In der Tat war der Aufzug aufgrund eines Defekts außer Betrieb, aber dieses Problem ist behoben worden und der Aufzug ist seit einigen Tagen wieder in Betrieb (Anmerkung vom 1.11.2018). Barrierefreie Toiletten befinden sich beispielsweise hier in der öffentlichen Toilette an der Kurverwaltung und auch in der Toilette hinter dem Kurpavillon. Dies ist auch ausgeschildert. Können Sie uns bitte mitteilen, wo Sie gegebenenfalls nachgeschaut haben oder wo Sie angekommen sind? Vielleicht sind an dieser Stelle ja noch weitere Hinweise bezüglich der barrierefreien Toiletten nötig. Wir gehen Ihren Hinweisen natürlich nach.