Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Lorenzen aus BERLIN schrieb am 5. September 2018 um 15:42:
Bauvorhaben Wir waren zum 2mal Gast in der Ostseeresidenz und mussten feststellen, dass die Ostseeresidenz nächstes Jahr abgerissen wird, um ein 5 Sterne Hotel mit 4 und 5 Etagen zu bauen. Damit geht der Charme und Flair von Göhren verloren, Familien haben keine Möglichkeit mehr für ihren Geldbeutel Urlaub direkt am Meer zu machen, Geschäfte haben bereits geschlossen und weitere müssen noch schliessen. Wer Sylt oder Binz haben möchte kann dort hinfahren. Wir werden uns einen anderen Urlaubsort suchen, weil wir nicht auf ein 5 Sterne Hotel mit 4 und 5 Etagen schauen wollen und der ganze Charme von Göhren verloren gehen wird. Fam. Lorenzen
Administrator-Antwort von: Ostseebad Göhren
Liebe Familie Lorenzen, herzlichen Dank für Ihre Anmerkungen. Es wäre sehr schade, wenn Sie einen Göhren-Urlaub nur von der möglichen bzw. eventuellen Entstehung eines Hotels abhängig machen würden. Grundsätzlich gilt, dass die Interessen der Gäste des Ostseebades Göhren sehr verschieden sind und auch die Unterkunftswünsche sehr stark variieren. Auch die globale Entwicklung macht deutlich, dass der Gast, der eine qualitativ hochwertige Unterkunft wünscht, auch bereit ist, dafür einen vergleichsweise hohen Preis zu zahlen. Dieser Wunsch bzw. diese Bereitschaft liegt aber in seinem eigenen, individuellen Ermessen. Auch sollten Sie bedenken, dass somit Kaufkraft entsteht, die wiederum den Geschäften direkt vor Ort zu Gute kommt. Aber: Wir werden natürlich versuchen, wenn genauere Zahlen, Daten und Fakten bezüglich des von Ihnen benannten Vorhabens bekannt sind, diese zu kommunizieren. Wilde Spekulationen sind da nicht sehr hilfreich. Wir freuen uns, Sie wieder in Ihrem Ostseebad Göhren begrüßen zu dürfen.