Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Kurt Roehner schrieb am 31. August 2018 um 15:24:
Eben sind wir von einer Wanderung von Sellin nach Göhren zurückgekehrt. Der Charme dieser Stadt lohnt einen erneuten Besuch im kommenden Jahr. Enttäuscht und zutiefst traurig machte uns der verschlossene Museumshof und das geschlossene Museumsschiff " Luise." Um der zukünftigen Generation (unseren Kindern und Enkelkindern) die Geschichte der Stadt näher bringen zu können, benötigt man solche gechichtstraechtige Gebäude. Das "Rookhus" mit den liebevoll sanierten Räumen und dem darin befindlichen Inventar, beeindruckte uns sehr. Wir wünschen uns von den Verantwortlichen der Stadt (Volksvertreter) das Verständnis, dass auch für den Erhalt dieser Insel-typischen Bauwerke, notwendige Gelder zur Verfügung gestellt werden müssen. Freundliche Grüße K.Roehner
Administrator-Antwort von: Ostseebad Göhren
Herr Roehner, herzlichen Dank für Ihre Informationen. Genau deshalb ist es so wichtig, dass diese vielen historischen Dinge erhalten bleiben und zugänglich gemacht werden. Weitere Informationen zu den Museen im Ostseebad Göhren erhalten Sie unter dem Link https://www.goehren-ruegen.de/geschichte/moenchguter-museen/ Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder hier im Ostseebad Göhren begrüßen zu dürfen.